Mittwoch, 10. Februar 2016

yarn along 2


Mein zweites yarn along: Obwohl die Handschuhe eigentlich schnell fertig gestrickt hätten sein sollen, bin ich immer noch dabei. Aber ich hoffe sie am Wochenende dann schon tragen zu können. Nur noch gut drei Seiten fehlen mir bei der Legende vom heiligen Trinker, ein sehr nachdenklich machendes Buch. Ich habe das Buch schon mal gelesen, aber dieses Mal berührt es mich auf eine neue Art. Es ist wie mit den Handschuhen, von denen ich auch schon mehrere Paare gestrickt habe: es ist jedes Mal ein wenig anders.

Although the mittens should have been finished easily I am still knitting. But I hope I'll wear them in the weekend. But: only three pages left of my book which is leaving me with lots of thoughts. I already read the book some time ago but this time it touches me in another way. Also the mittens which I already knitted a few times: it is different every time.

Sonntag, 7. Februar 2016

sonntagsfreude 1


Sonntagsfreude
  • eure vielen, vielen lieben Kommentare auf meinen ersten Post nach fast einem Jahr. Ich hab mich sehr gefreut. Danke von Herzen.
  • eislaufen auf dem gefrorenen See mit allen Kindern. Ganz neu entdeckt für uns in diesem kalten, aber schneearmen Winter.

Mittwoch, 3. Februar 2016

yarn along 1


Nach fast einem Jahr mal wieder ein Post. Sie hat mir gut getan und tut mir gut, diese Blogpause. Doch langsam findet sich so etwas wie eine gute Work-Life-Balance, wie man so schön sagt, und ich habe wieder Freude am Stricken und ja, auch am Lesen. Im Moment stricke ich an Fäustlingen für mich und lese mich durch die Bienenwachs-Werkstatt. "Richtig" bloggen "wie früher" - ich glaube, das mache ich nicht mehr. Aber ich denke, ich halte hier immer mal wieder das fest, was ich handarbeite und lese - und schließe mich Yarn along an. Einen lieben Gruß allen, die hier zufällig nochmal reingeschaut haben - ich freue mich, dass ihr (noch) da seid!
 
A new post again. It was and is good to be a bit abcent here in the virtual space. But after finding something like a good work-life-balance I started enjoying reading and knitting again. At the Moment I am knitting Mittens for myself and reading a book about bees and wax. I think I won't "blog" like I did before but I want to join Yarn along every now and then. Greetings to all of you who came here - I am happy you are (still) there!
 

Sonntag, 8. März 2015

entscheidung


Ihr Lieben,

eigentlich hatte ich die ganze Fastenzeit nutzen wollen, um über meinen Weg hier am Blog weiterzudenken. Aber eigentlich habe ich die Entscheidung schon getroffen. Ein Gefühl, das mich in den letzten Wochen begleitet hat, hat mich zum Entschluss gebracht, diesen Blog einstweilen einmal zu schließen. Mit heute. Ich will nicht sagen für immer, denn wer weiß schon, was kommt. Aber in der nächsten Zukunft gibt es einstweilen mal nichts Neues mehr am kreativberg. 

Es waren schöne, bereichernde und gute Jahre, die ich am Blog über unser Leben hier oben in den Bergen und alles, was diese Jahre mit sich gebracht haben, festgehalten habe. Ich danke euch von Herzen für eure Begleitung, eure Kommentare, die schönen Kontakte, die sich durch das Bloggen ergeben haben, die nette Post, die mich ab und an erreicht hat... einfach DANKE - von Herzen für's Begleiten hier am kreativberg!

Ganz aus der Welt bin ich nicht. Ich freue mich, wenn ihr meine Bücher lest, weiterempfehlt und die Ideen darin mögt. Im Moment ist der Kalender 2016 in Arbeit. Und wer weiß, was noch kommt. 

Ich danke euch von Herzen für euer Begleiten, manche über Jahre, manche ganz kurz - und doch ist jeder Kontakt wertvoll gewesen für mich.

Ich wünsche euch von Herzen alles Liebe,
Maria


14. März 2015
Habt so vielen herzlichen und lieben Dank für die guten Wünsche hier als Kommentar oder auch per mail. Es freut mich, dass der kreativberg hier ein guter Platz für so viele war!
Eine kleine Besonderheit möchte ich noch hier festhalten: die Tradition der Sonntagsfreuden wird zukünftig bei Barbara von 60 Grad Nord weitergehen! Viel Freude beim Sammeln und Festhalten!