Mittwoch, 2. März 2016

yarn along 4


yarn along ist eine gute Möglichkeit, ein bisschen "dran" zu bleiben am Stricken. Ich stricke (unter anderem) an einem Pullover für meine Älteste, mit herrlich weicher Wolle. Ich freue mich schon sehr, wenn dann die gemusterte Kragenpartie beginnt mit den absoluten Wunschmotiven meines großen Mädchens. Zum Lesen komme ich zur Zeit wenig, aber Das Lied des Hirten ist ein Buch, das ich nun nach einiger Zeit mal wieder aus dem Regal geholt habe. Ich habe selten ein so in die Tiefe gehendes Buch gelesen und immer wieder fallen mir Passagen aus der Erzählung ein, einfach so, mitten im Alltag.

Kommentare:

  1. Hallo! Du hast ja Dein blog wieder! Das ist ja schön! Ich freue mich! Gerade, als ich beim Yarn along mitgemacht habe, habe ich Dich gesehen! Schön! Liebe Grüße, Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Buchvorstellung, ich kannte es nicht.
    Wieder alle Kinder gesund? Hier leider noch nicht ....
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. hallo maria,
    das wird ein toller pulli!!!!
    was macht die strickjacke von deinem mann? seid ihr alle wieder gesund?
    liebe grüße,
    regina

    AntwortenLöschen
  4. Das wird ein richtig toller Pullover :) Für meinen Ausflug nach St. Christina werde ich auch noch einen ulli stricken, damit es mir nicht zu kalt wird :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Maria, so schön wieder bei dir mitlesen zu können! Bullerbü schauen wir uns auch immer wieder gerne an. Tatsächlich haben wir uns die DVDs zugelegt als alle Kinder an Windpocken erkrankt waren. - hat super geholfen. Ich hoffe euch geht es bald wieder besser. Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Maria, vielen Dank für den Buchtipp. Ich habe es mir nach einer Leseprobe sofort bestellt und bin sehr berührt von den Geschichten.
    Irgendeine Macht lenkt unsere Schritte. Ob es Gott ist, kann ich als Atheistin nicht beantworten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist ein ganz besonderes Buch, ich glaub unabhängig von der Perspektive, die man selbst wohlmöglich auf das Leben, den Glauben etc hat

      Löschen
  7. Liebe Maria,
    nachdem ich hier von dem Buch gelesen habe, habe ich es mir bestellt. Es ist ganz wunderbar und die einzelnen Episoden haben mich sehr berührt und zum Nachdenken angeregt. Am Samstag schenke ich meiner Freundin ein Exemplar zum 50. Geburtstag und bin sicher, dass es auch ihr sehr viel geben wird.
    Vielen Dank für deinen Tipp.
    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen