Samstag, 9. Juli 2016

garten: I love my garden


Viel mehr lässt sich im Moment dazu nicht sagen. I love my garden.  Und wir ernten Fenchel, Salat, Radieschen, Zwiebeln und Kohlrabi. Schnittlauch und Petersilie. Die Karotten werden auch langsam erntebereit. Und der Rest sollte mal endlich gejätet, vereinzelt und gepflegt werden. Rote Beete, Kraut, Sellerie, Erbsen, Bohnen...  - irgendwie ist das in diesem Jahr nicht ganz optimal mit unserem Garten. Wenn ich beim Hinausgehen in den Garten das Thermometer sehe, überkommt mich ein wenig Wehmut. Es wächst viel in unserem Garten, aber in so manchem Beet muss man schon suchen um zu finden, was man da einst säte. In diesen Wochen jetzt müssen wir das Wetter für die Heuernte nutzen, da geht im Garten nicht viel. Aber die Rosen blühen wunderbar, der Sonnenhut setzt schon zu den ersten Knospen an und auch die Stockrosen lassen nicht mehr lange auf bunte Blüten warten. Es wächst und gedeiht, nicht sonderlich gepflegt, aber trotzdem kann ich sagen I love my garden.

Kommentare:

  1. Klingt gut! Ich vermisse unseren großen Garten: den Kirschbaum, die Apfelbäume, die Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren... und genieße es, dass wir in der Stadt dennoch einen kleinen Garten um uns herum haben und die Josterbeeren und Pfingstrosen willig mit umgezogen sind.

    Liebe Grüße
    und einen schönen Sonntag,

    Nula

    AntwortenLöschen
  2. Katrin (ohne Blog)10. Juli 2016 um 11:01

    Liebe Maria, auf was kommt es an?
    Auf das, was du mit deinem Garten vor hast. Ihr habt so viel Arbeit und pflanzt so viel selbst an, ihr könntet ein ruhigeres Leben haben, ein anderes.
    Aber ihr habt euch für einen anderen Weg entschieden. Ich finde es gut, was ihr macht.
    In Ermangelung des Gartens rund um's neu gebaute Haus, der bei uns noch nicht angelegt ist,habe ich in diesem Jahr einiges in Balkonkästen und großen Blumentöpfen angepflanzt. Zur Selbstversorgung reicht es nicht, aber das bisschen gärtnern macht Freude.
    Und Unkraut gehört da einfach dazu. Manches Unkraut kann auch richtig schön sein!

    Wünsche euch einen schönen Sonntag und dass ihr die Heuernte trocken einfahren könnt.

    AntwortenLöschen