Sonntag, 15. Januar 2017

eine reise wert: mit dem finger auf der landkarte


 
 
Wir sind noch nicht viel herumgekommen mit den Kindern. Die Umgebung hier entdecken wir nach und nach, innerhalb Österreichs haben wir schon ein paar schöne Plätze besucht und natürlich waren wir auch schon einige Male in der Heimat von Herrn Kreativberg. Nicht zu vergessen unsere spontanen Tagesfahrten ans Meer. Aber wir kennen viele Menschen auf aller Welt, Freundschaften durch das Studium zumeist und ein Onkel ist besonders viel auf Reisen. Aus allerlei Ländern finden wir Postkarten im Briefkasten. Der Atlas Alle Welt begleitet uns schon lange und auch der dazu passende Aktivitätsblock ist langen Schlechtwettertagen sehr beliebt. Aber so eine richtig große Weltkarte, die ganz neu den Blick für die Weite der Länder öffnet... das ist etwas Neues :-)
 





Das Tapezieren war eine sehr neue Erfahrung. Aber mit Kreuzlinien-Laser wurde in unserem ziemlich schiefen Haus dann die Tapete doch einigermaßen gerade. Die Fototapeten haben wir geschenkt bekommen - im ersten Moment wussten wir nicht recht, wohin damit. Aber im Zimmer unseres Jüngsten hat sie einen wunderbaren Platz bekommen. Ein ganz neuer Horizont hat sich eröffnet, nicht nur für die Kinder.


 
Bei den Gutenachtgeschichten am Abend suchen wir jetzt seit Neuestem immer auch das Land, in dem die Erzählung spielt (z.B. suchten wir nun unlängst Island). Man kommt ins Reden, wenn man unterwegs ist. Selbst, wenn es nur mit dem Finger auf der Landkarte ist :-)


Kommentare:

  1. Das ist mal ein tolles Geschenk - die ganze Welt auf einen Blick :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ein richtig tolles Geschenk. Mir gefällt die Idee der Foto-Tapete richtig gut. Ein echtes Highlight im Kinderzimmer!

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  3. ich sitze hier mit offenem mund und staune - das ist ja toll !!!!
    ich wünsche euch eine vergnügliche zeit damit.
    einen lieben gruß, elvi

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal eine tolle Idee! Schön, dass es die Kinder so begeistert. Ich habe ja die Liebe zu Landkarten auch von meinem Papa übernommen und finde es durchaus wichtig, dass Kinder sich auf der Erde orientieren können - und das erst mal mit dem Finger auf der Landkarte.
    LG, Micha

    AntwortenLöschen
  5. ...sieht toll aus und weitet ganz nebenbei den horizont!
    liebe grüße
    tigermama

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein schönes Geschenk und die Umsetzung einfach genial. Unser Kids, 20 und 22, waren genau 2x mit uns am Meer, jeweils 1 Woche. Wir gingen und gehen heute noch zelten hier in der Schweiz und ich sag Dir, die jungen Leute sind heute richtig stolz unser Land so gut zu kennen. Mittlerweile reisen sie selbständig im Land herum. Einfach so schön. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  7. da hat Jemand aber viel Weitblick gehabt, ein solch gut durchdachtes Geschenk an zu bringen.
    Klasse auch die Umsetzung an eine große Wand. Die des Jüngsten, lach, hält wohl am Längsten,
    damit meine ich, er wird wohl am Meisten damit anfangen können.Super toll, sucht mal VS Schwarzwald, da bin ich daheim, vielleicht ist es zu finden?LG Roa

    AntwortenLöschen