Montag, 13. Februar 2017

familie: musik

 

 

 
Als ich noch nicht Mutter war, erschien es mir irgendwie seltsam, wenn Eltern im Publikum saßen und ihre Kinder eifrig beklatschten, fotografierten, filmten und übers ganze Gesicht strahlten. Jetzt gehören wir selber zu diesen Eltern. Und als unsere Älteste bei den diesjährigen Streichertagen mit dem Orchester dann Stücke wie dieses hier spielte... ja, da saßen jede Menge strahlender Eltern im Publikum. Das gemeinsame Musizieren der Kinder und Jugendlichen mit Profis, die Bekanntschaften zwischen den Kindern aus der Region, die glückliche Stimmung der Instrumente, Musiker und des Publikums gleichermaßen, die ernsthaften Blicke zum Dirigenten - ein Geschenk, das alles erleben zu dürfen. Die kleinen Schwestern sind noch ganz am Anfang mit dem Erlernen ihrer Instrumente, der Jüngste weiß noch gar nicht, was er einmal lernen möchte. So vieles gibt es zur Auswahl. Immer wieder blättert er durch Im Konzert und In der Musikschule - und findet allerlei Interessantes. Auch wenn ihn die vielen Streicher faszinierten - er will etwas noch Lauteres, wie mir scheint. Schlagzeug, Orgel oder Trompete sind es im Moment. Mal sehen, bei welchen Konzerten wir in Zukunft noch sitzen werden... in jedem Fall erscheint es mir gar nicht mehr seltsam, übers ganze Gesicht zu strahlen, wenn der Nachwuchs auf der Bühne steht ;-)

 

Kommentare:

  1. Wunderschön! Was für ein Glück für Kinder und Eltern Musik zu lieben und sie selbst zu gestalten! Herzlich, Sunni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maria! Es ist so schön, zu hören und zu sehen, dass die Kinder nach viel Üben und Lernen gerne spielen und Freude daran haben und diese an uns Eltern weiter geben. Unser Sohn spielt, seit er 12 ist, Gitarre. Manches Mal erhalte ich eine App von ihm, mit einem neuen Lied. Das ist jedes mal Freude pur für mich:)und wenn er dann noch ein Ständchen zum Geburtstag vorträgt, dann haben wir alle "Gänsehaut-Feeling" Da wirst du bei 4 Kindern noch viel Freude haben. Liebe Grüße, Elisabeth

      Löschen